Skip to main content

Mobiler Impftermin in Flachslanden

Zusammen mit der mobilen Einsatzwache und ehrenamtlichen Helfern des Bayerischen Roten Kreuzes Kreisverband Ansbach werden Teams des Impfzentrums Ansbach,

am Donnerstag, 12.08.2021, von 14:00 bis 17:00 Uhr, am EDEKA Schuler,

vor Ort sein.

Die verwendeten Impfstoffe sind die der Firmen BioNTech, Moderna und Johnson & Johnson.

Personen im Alter von 12 bis 15 Jahren müssen von mindestens einer sorgeberechtigten Person begleitet werden. Die schriftliche Einwilligung eines möglichen weiteren Sorgeberechtigten ist mitzubringen. Jugendliche ab 16 Jahren benötigen lediglich die schriftliche Einwilligungserklärung aller Sorgeberechtigten. Die Impfung kann zudem grundsätzlich nur bei Vorlage des Personalausweises und eines Impfpasses erfolgen.

News Liste

Ausstrahlung plan b "Stadt, Land unter?" im ZDF

Liebe Drehpartner, Protagonisten, Mitwirkende,

unsere Reportage über Konzepte gegen Starkregen, ist so gut wie fertig und - wie wir finden - sehr...

Weiterlesen

Mobile Impfung in Flachslanden möglich

Neben den Impfungen im Impfzentrum Ansbach werden weiterhin auch mobile Impfmöglichkeiten im Landkreis Ansbach angeboten. Zu jedem Termin können...

Weiterlesen

Austauschdeckel für die 80-Liter-Biotonne über die Wertstoffhöfe

Zum Start unserer neuen Dienstleistung „Tausch von defekten 80-L-Biobehälterdeckeln am Wertstoffhof“, die am 15. April 2022 anläuft, wurden alle...

Weiterlesen

Pädagogische Fachkraft für die Mittagsbetreuung gesucht

Der Markt Flachslanden sucht für die Mittagsbetreuung der Grundschule Flachslanden zum 01.09.2022 eine pädagogische Fachkraft (m/w/d) – ca....

Weiterlesen

Fachkraft für die Mittagsbetreuung gesucht

Der Markt Flachslanden sucht für die Mittagsbetreuung der Grundschule Flachslanden zum 01.09.2022 eine Fachkraft (m/w/d) – ca. 15...

Weiterlesen

Betreuungspersonal für die Mittagsbetreuung gesucht

Der Markt Flachslanden sucht für die Mittagsbetreuung der Grundschule Flachslanden zum 01.09.2022 zwei Betreuungskräfte (m/w/d) – ca. 5...

Weiterlesen



NorA Schnitzeljagd

Entdecke die NorA Gemeinden!

Viele kennen die eigene Gemeinde, aber kennt ihr wirklich jede Ecke?

Kennt ihr euch noch in der...

Weiterlesen

Streuobstwiese Kellerfeld

Der Verein für Gartenbau und Landespflege bekam im Jahr 2014 von Bürgermeister Hans Henninger den Auftrag Obstbäume an der Straße am Kellerfeld zu...

Weiterlesen